4. Achse für Fräse

Die kleine ISEL Fräse hat aus aktuellem Bedarf eine 4. Achse spendiert bekommen. Diese wurde aus Teilen gebaut die noch rumlagen. Ein 3-Backen-Futter von der 4. Achse der China fräse, die sonst nicht zu gebrauchen war, ein NEMA 34 Stepper und ein 3:1 Planetengetriebe, sowie etwas Alu. Das ganze ist nicht perfekt, sollte aber fürs erste reichen und erstmal neue Möglichkeiten eröffnen.

Weiterlesen

Protoworx 3D Drucker TINY auf der Hannover Messe

HMIVom 25.04.2016 – 29.04.2916 ist unser 3D Drucker TINY auf der Hannover Messe am Stand von Igus (Halle 17, Stand H04) zu sehen. Solltet ihr also zufällig dort sein, stattet dem Stand doch einen Besuch ab und schaut mal auf protoworx.de vorbei.

Neuer 3D-Drucker im Haus: Tiny

Nachdem ich den PRotos wieder als Drucker in Betrieb nehmen wollte und ich festgestellt habe, das mich doch einfach zu viel daran nervt, habe ich angefangen einen neuen Drucker zu bauen. Das Ergebnis… Tiny.

Anforderungen waren: Modular (Es war mir einfach zu umständlich am PRotos etwas zu ändern), Portabel und genau.

Der Drucker druckt, aber es gibt an einigen Stellen noch optimierungsbedarf. Speziell die Y Achse hat noch zu viel Spiel und ist das nächste was geändert wird. Auch das gehäuse für die Steuerung muss noch optimiert werden. Aber die ersten Ergebnisse sind schon sehr gut und das Heizbett braucht nur 2,5min um die 120°C zu erreichen. Ich werden in den nächsten Wochen noch auf die einzelnen Komponenten etwas genauer eingehen, aber hier erstmal ein paar Bilder:

Besuch vom freundlichen Botnet aus China

Screenshot 2013-10-31 10.36.39Am Donnerstag musste ich schmerzhaft lernen, das es keine gute Idee ist ein Wiki mit offener Registrierung und freiem editieren auf dem Server liegen zu haben. Donnerstag halb Sechs in Deutschland und der Server ist bei 300%-400% Auslastung. Nach etwas Recherche stellte sich raus, dass es sich wohl um ein Chinesisches Botnet handelte, das sich damit beschäftigte das Wiki des Projectbuildr mit Spam vollzupumpen. Die Last baute sich über die letzten Tage (ungefähr seit der Projectbuildr bei github liegt und dort ein Link zum Wiki steht) auf … es dauert wahrscheinlich etwas die URLs im Botnet zu verteilen.

Screenshot 2013-11-02 10.04.09Im Zuge der Suche nach dem Problem habe ich auch die Datenbank nurgestartet und hatten in den folgenden 80min einen Ein- und Ausgang von 37GB auf der MySQL Datenbank. Die Datenbank des Wiki hatte am Ende statt 6MB 42GB. Bei den IPs zeigt sich das meine URL wohl nicht durch die Great Fireall geblockt werden, da die Zugriffe an erster Stelle von „Unbekannt“, an zweiter Stelle aus China kamen.

Screenshot 2013-11-02 09.14.48Das Wiki ist jetzt vorübergehend erstmal Offline, da trotz geschlossener Registrierung weiter die Anfragen drauf einhämmern, aber die Frage die sich mir jetzt stellt, hilft da schon ein einfaches Captcha? Kann man inzwischen nirgendwo mehr ein offenes Wiki anbieten?

Hat irgendwer hilfreiche Tipps?