IPCop Fix für Sitelutions.com DynDNS-Service

Nachdem ich heute Nacht mal einen anderen kostenlosen DynDNS-Anbieter ins Auge gefasst habe, bin ich über Probleme mit dem IP-Cop beim DynDNS-Update gestolpert.

Sitelution bietet auch die Möglichkeit Top-Level-Domains auf eine sich ändernde IP weiter zu leiten. Daher werden prinzipiell schon mal für den A-Record Nummern für das Update ausgegeben, die in das Hostfeld beim IPCop eingegeben werden müssen. Nachdem ich alles korrekt eingetragen hatte, hatte ich jedoch keinen Erfolg beim Update.

Beim stöbern nach dem Fehler fand ich dann in den den Logs folgende Zeile:

Dynamic DNS ip-update for xxxxxxx : failure (failure (invalid ttl) )

Allem Anschein nach übermittelte der IPCop eine falsche TTL an den Service. Als freier Nutzer von sitelutions ist die Minimale TTL 21600.

Nach einiger Suche fand ich die Template Datei für die Anfrage an die DDNS Provider in form eines PEARL-Scripts unter

/usr/local/bin/setddns.pl

Mit einer Suche habe ich dann Recht weit am Ende diesen Abschnitt gefunden:

elsif ($settings{'SERVICE'} eq 'sitelutions') {
  my ($out, $response) = Net::SSLeay::get_https(<
    'www.sitelutions.com', 443,
    "/dnsup?ttl=60&id=$settings{'HOSTNAME'}&user=$settings{'LOGIN'}&pass=$settings{'PASSWORD'}&ip=$ip",
    Net::SSLeay::make_headers('User-Agent' => 'Ipcop')
  );
...

Hier muss lediglich die 60 in 21600 geändert werden und die Sache läuft für User mit einem kostenlosen Account.

Links:

Wikipedia „DynDNS“: http://de.wikipedia.org/wiki/DynDNS

IPcop: http://www.ipcop.org/

Sitelutions: http://www.sitelutions.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.